Kool Dogz Ice Treat Maker Kit

Obwohl ich ja bekanntermaßen nicht zu den Hundefreunden zähle muss ich gestehen, dass mir an heißen Tagen die Viecher schon ziemlich leid tun. Sie können nicht wirklich schwitzen (ich hab mir erst vor kurzem sagen lassen, dass sie wohl doch ein paar vereinzelte Schweißdrüsen an den Pfoten haben) und können sich auch nicht ihres Fells entledigen. Da macht das Kool Dogz Ice Treat Maker Kit für 20 tropfnasse Dollars dann doch Sinn, obwohl...
kool-dogz.jpg... es auf den ersten Blick ein wenig crazy anmutet, dass jemand seinem Hund ein Eis bastelt. Auf diese Weise bekommt der Vierbeiner genug Flüssigkeit, wird gekühlt und ist gleichzeitig für eine ganze Weile glücklich damit beschäftigt, die Spielsachen und Leckerlis aus dem Eis zu schlecken. Ob sich das für diesen Sommer hier allerdings lohnen wird, ist fraglich. Könnte durchaus sein, dass der sogenannte Sommer tatsächlich diese paar Tage mit Wüstenwind waren und das wars. [bda]

[via outblush]

  1. ja, hunde haben drüsen an den pfoten. aber mit denen können sie nicht schwitzen bzw. ihre körpertempratur regulieren. die drüsen dienen ehr der geruchs makierung.

  2. ..genau, denn hunden ist eiskaltes eis im maul nicht auf dauer unangenehm, deshalb kauen sie es im ganzen und machen sich die zähne kaputt… nee, is klar :-p

  3. ja, hunde haben drüsen an den pfoten. aber mit denen können sie nicht schwitzen bzw. ihre körpertempratur regulieren. die drüsen dienen ehr der geruchs makierung.

    Hunde hecheln dafür und regulieren damit ihre Körperwärme. Vielleicht trägt das auch endlich mal zum Verständnis bei. :-) Wenigstens riecht es bei denen nicht so unangenehm, wie bei so manchem zweibeinigem Zeitgenossen. *g*

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising