Sony Bravia Micro Surround System


Während auf der einen Seite oft mit der Größe geprotzt wird, beispielsweise als Sony jüngst seine neuen LCD Displays vorgestellt hat, scheint aber die Kleinheit bei Sony ihren Reiz nicht verloren zu haben. Und klein beschreibt dieses neue Sony 5:1 HT-IS100 Bravia Theatre Micro System nur unzureichend. Die Lautsprecher sind winzig, gerade mal so groß wie eine Erdbeere (jaja, die können auch mal größer, mal kleiner sein, aber so ungefähr bekommt man schon eine Ahnung). All das notwendige große und sperrige Zeug...
sony_tiny4.jpg... residiert im vergleichsweise riesigen Subwoofer, den man ja irgendwo verstecken kann, die vier zum System gehörenden Micro Surround Boxen und der Center Channel sind dagegen so klein, dass sie überall Platz finden. Optional gibt es auch ein Wireless Kit, dann verraten nicht einmal mehr Kabel, wo man die Micro Boxen versteckt hat. Das System wird voraussichtlich ab Juli für 700 Dollar zu haben sein. [bda]

[via dvice, sony]

  1. ich habe einen aus der Bravia Serie zu hause und was man hier nicht sieht ist der subwoofer … der ist so gross wie ein towergehaeuse und verdammt schwer. aber ich muss schon sagen der klang ist super.

  2. ich kapiere es nicht, überall will man was größeres, schnelleres,… haben, aber da wo es sinn macht, bei lautsprechern, da werden die teile immer kleiner und beschissender vom sound. grad bei boxen macht groß und schwer sinn.

  3. Zum Warum:
    Groß = viel Volumen, breitbandigerer und vollerer Klang.
    Schwer = Wenig Eigenresonanz, dadurch weniger Frequenz Auslöschungen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising