Wecker für Katzenfreunde

Muss ja nicht immer Hello Kitty sein: Katzenfreunde können sich auch diesen Wecker auf den Nachttisch stellen, sollten sich aber vorher sicher sein, dass sie das LCD-Glühen der Augen nicht allzu sehr verstört.

Ebenfalls gewöhnungsbedürftig könnte der Umstand sein, dass das eine Auge die Uhrzeit zeigt und die andere das Datum (andererseits wär’s ja aber auch nicht vernünftig, alles in ein Auge zu packen). Kostet 20 Dollar und gibt dem Video zufolge wirklich irritierende Weckgeräusche von sich. [dj]

[Shiny Shiny]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising