Ein Hauch Weltraum-Odyssee fürs Wohnzimmer


Wenigstens machen die Chauhan Studios und Humax, die zusammen diesen Fernseher auf einer Mailänder Design-Show vorgestellt haben, kein Geheimnis darum, wo sie sich ihre Inspiration geholt haben: Das Gerät heißt HAL, und wenn es auch kein Bordcomputer ist, sondern nur ein LCD-Fernseher, hört man doch den Kubrick tapsen.

Das Gerät soll auch mit Zusatzlautsprechern fabriziert werden (wohl, um die etwas blecherne Intonation des Vorbilds zu verbessern); wann und zu welchem Preis es allerdings auf den Markt kommt, steht in den Sternen. [dj]

[Unplqqd]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising