Nokia E71 Smartphone

Nokias neues E71 Smartphone bietet sich der Geschäftswelt als Alternative zu einem Blackberry an, und dafür dass es so viele Tasten hat, sieht es sogar gar nicht so schlimm aus. Die vollständige Tastatur ist super flach und insgesamt ist die Form im Vergleich zur E61 Reihe verkleinert und verschlankt worden. Es hat 3G und Quad-Band Konnektivität, integriertes GPS, eine 3,2 Megapixel Kamera und sogar eine Video-out Buchse. Wie zu erwarten kann es selbstverständlich auch WiFi, Bluetooth 2.0 und bietet Unterstützung für eine ganze Reihe Email Lösungen. Preis steht auch hier nich nicht fest. [bda]

[via aquiremag, nokia]

  1. Lohnt es sich auch jetzt noch, dass E71 zu kaufen, oder ist es in Bezug auf die Technik schon fast wieder ein „alter Hut“. Würde mir das nämlich gern im Bundle beigetmobile kaufen, bin mir aber noch unschlüssig. Würd mich über eine Meinung dazu freuen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising