iDiamonds are a Rich Girls Best Friend

Wenn Kohle, Aussehen und damit auch Angeben alles sind, dann sind die iDiamonds des Designers Thomas Heyerdahl genau das Richtige. Die kosten nämlich jede Menge, genau 4950 Euronen, sind ja schließlich aus Weißgold (18 Karat) mit 204 echten Diamanten. Und...
idiamond1.jpg

... wenn das zum Protzen noch nicht genug ist, dann kann man ja immer noch ins Gespräch (über die Ohrstöpsel) einstreuen, dass sie streng auf 1000 Stück limitiert sind. Na, wenn das nicht beeindruckt. Gehe ich recht in der Annahme, dass sich das Klientel wahrscheinlich nicht wirklich für die technischen Daten interessiert? Falls doch, dann bitte unten dem Link folgen. [bda]

[via gizmodo US, heyerdahl]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising