A.M.P. = Automated Music Personality

Tiger Elecrtronics hat auf der Spielzeigmesse in Tokyo jüngst einen neuen Musik-Roboter angekündigt, den A.M.P. (Automated Music Personality). Der Bot entstand in Zusammenarbeit mit Sega Japan und macht sich die Dynamic Balancing Technologie zu nutze. Besonders schwungvoll...
amprobot1.jpg... sehen seine Tanzbewegungen zwar noch nicht aus, aber das kann ja noch werden. Der knapp 74 Zentimeter große Roboter hat 62 Soundeffekte drauf und leuchtet an diversen Stellen. Gelenkt wird er per Fernbedienung, er ist quasi so eine Art großer Bruder des Sony Rolly in humanoider Form. Er wird in Japan ab Oktober für umgerechnet etwa 320 Euren zu haben sein. Wann er hier anrollt (und zu welchem genauen Preis) ist noch ungewiss. [bda]

[via dvice, TigerElectronics, VIDEO, TokyoToyFair2008]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising