Kompakter Sound zum Anfassen


Wenn man bedenkt, in welche Art Gadgets das Prinzip Touchscreen schon alles eingesunken ist, dann begreift man, dass es lediglich eine Frage der Zeit war, bis man auch Lautsprecherboxen mit Touchscreen-Bedienung finden würde. Das SP-T1200 Lautsprechersystem der Firma Genius ist trotzdem das Erste seiner Art, über das ich stolpere. Es hat...
genius-speakers1.jpg... berührempfindliche Bedienfelder zur Kontrolle der Lautstärke, Höhen und Bässe (und wieder werden die Mitten sträflich vernachlässigt!). Die kompakten Boxen liefern 30 Watt Sound und eignen sich von der Leistung und Größe her hervorragend für Laptops. Auch cool: Man bekommt das Paar für 99 Dollars. [bda]

[via gadgets-weblog, gearlog]

  1. Ich glaube letztes Jahr ähnliches schon bei Logitech für 135 € in einem Media/Medi/Saturn etc.Markt gesehen zu haben…

  2. Wer die Mitten anheben will dreht Höhen und Bässe raus und die Lautstärke hoch. Aber bei einem guten Audiosystem läßt man am besten eh die Finge von allen Reglern.

  3. Die Logitech Z-10 Boxen schmücken schon seit einigen Monaten meinen Schreibtisch, übrigens ebenfalls mit allen hier beschriebenen Funktionen. Dazu gibt es auch noch ein hübsches Display (ähnlich dem des G15-Keyboards aus gleichem Hause), auf dem man sich allerlei Nützliches und Unnützes anzeigen lassen kann (nen Timer für die Backofen-Pizza z.B. ;) ).

  4. die Dinger sehen jetz nich wirklich schick aus. Aber die Idee klingt doch OK. Wobei ich der Ansicht bin, dass Lautsprecher in der Größenordnung unbrauchbar sind – jedenfalls für mich.

    Für zu Hause sind sie einfach zu schlecht was Klangqualität und Leistung angeht und fürs Büro hab ich meine Kopfhörer.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising