Die Evolution der Peripherie


Ist doch schön, dem technischen Fortschritt quasi live bei der Arbeit zusehen zu können: Nach dem HDD-Dock mit Hub und dem mit Kartenleser gibt es jetzt auch eins mit Backup-Taste.Ein Knopfdruck genügt, und schon wird der Inhalt der Platte im Rechner auf eine externe gesichert. Als Anschlüsse stehen eSATA und USB 2.0 zur Verfügung, und man kann sowohl 2,5- als auch 3,5-Zoll-Platten nutzen.

Das Dock versteht sich mit Macs und PCs, der Backup-Knopf funktioniert alerldings nur bei letzteren. Kostet 53 Dollar. [dj]

[Brando]

  1. Der Backup Knopf funktioniert nur bei PCs oder nur bei den PCs, deren Besitzer sich 90 Euro für eine Windows Lizenz haben aus der Tasche ziehen lassen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising