Sony und Motorola auf FED Kurs

Als ob es nicht schon genug Abkürzungen und Akronyme gäbe bringt Sony in nicht allzu langer Zeit eine alte Idee neu ins Spiel: FED Technologie (Field Emission Display) wurde in den 70ern erfunden und erlebt dank Sony und Motorola voraussichtlich Ende 2009 fröhliche Urständ. Dann will die Kooperation die ersten FEDs auf den Markt bringen. Und damit das dann Ende 2009 schon alle wissen, fängt Sony...
fed-display.jpg... jetzt schon den Gebetsmühlen-Turnus zum Vorbeten aller Vorzüge an. Und es gibt natürlich nur solche. Schärfer noch als Plasmas oder LCDs, sehr viel energieeffizienter als solche ebenso, und dabei leichter in großen Ausführungen herzustellen als beispielsweise OLEDs. Klingt perfekt. In fünf, sechs Jahren sind das vielleicht die Preise für große FEDs dann auch. [bda]

[via ubergizmo]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising