Face Down PODillow

Das Face Down PODillow will gleich mehrere Strandfliegen mit einer Klappe schlagen: Bequemes und vor allem gerades Liegen dank Gesichtsaussparung à la Massageliege und dazu kommen die Fächer für die Wertsachen, die man unbedingt am Strand braucht: Handy, MP3-Player und sonstigen teuren Schnickschnack. Zumindest wenn man einschläft kommt niemand an die Sachen ran. Aber wer soll nur auf die Sachen aufpassen, wenn man ins Wasser geht? Hmmm, für die 30 Dollars, die das Face Down PODillow kostet, kann man darauf wohl keine Antwort erwarten. [bda]

[via outblush]

  1. „mehrere Strandfliegen mit einer Klappe schlagen“
    LOL, der war gut.

    Man muss nur aufpassen, daß man beim versuchten Diebstahl nicht was auf die Fresse bekommt….

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising