iWood: Jetzt auch billig (relativ)


Nachdem das iWood-Gehäuse fürs iPhone im ersten Anlauf nur in edlem Mahagoni zu haben war, gibt man sich in der neuen Variante fürs 3G-iPhone bescheidener und greift auch mal auf schnöde Eiche zurück.

Preislich los geht es diesmal bei den Gehäusen, die ab Ende des Monats zu haben sein sollen, bei 80 Euro – immer noch nicht billig, aber wo man jetzt das iPhone praktisch geschenkt bekommt, muss das doch ganz einfach drin sein … [dj]

[Technabob]

iwood_detail.jpg

  1. WoW! Ich finde es hübsch, auch wenn 80 für auch für ein wohl geschliffenes und gut verarbeitetes Holzstück dieser Größe ganz ordentlich sind. Wie stark trägt das denn auf, bitte?

  2. hatte ich…. aber leider nur 2 wochen. das problem ist das holz zu spröde ist. wenn man sein handy tatsächlich benutzt ist iwood leider ungeeignet. sehr sehr schade weil es wunderschön ist

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising