Meine Tasche ist eine Schlafmütze

Hood Air hat zwei Gesichter: Zum einen kann man das Produkt als ganz normale Tragetasche verwenden, die sich aber zum anderen im Bedarfsfall in eine kissenartige Mütze verwandeln lässt.

Damit man in letzterem Fall auch bequem liegt , wird Hood Air zum einen aus Neopren hergestellt und hat zum anderen aufblasbare Polster.

Allerdings sollte man wohl besser den Laptop vorher rausnehmen, wenn man sein müdes Haupt darauf betten will, was dann wiederum die Frage aufwirft, wo der in der zwischenzeit hinkommt. [dj]

[Yanko]

hood_air2.jpg

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising