Muskeln aus der Plastikflasche

Nein, es geht nicht um die Tour de France und den Sieg der überlegenen spanischen Medizintechnologie, sondern darum, wie auch Waschlappen wie unsereins am Schreibtisch Muskeln aufbauen können.

Wer sich nicht mit dem Klassiker „Kaffeetasse auf, Kaffeetasse ab“ begnügen mag, soll nach dem Willen von Designer Jin Le demnächst zur Dumbbell-Flasche greifen.

Die lässt sich mit Wasser oder einem Sportgetränk füllen, bringt es dann auf ein Gewicht von 0,5 Kilo und sorgt dafür, dass man bei korrekter Handhabung ruckzuck einen Waschbrettbauch hat. In der Theorie zumindest. In der Praxis wird die Flasche mit gierigen Zügen leergetrunken wird und anschließen in den Plastikmüll wandert. [dj]

[Yanko]

dumbbell_2.jpg

  1. 0,5kg?
    Um Armmuskulatur aufzubauen absolut schwachsinnig … höchstens um das Jogg-Trainig zu unterstützen.
    Hab Hanteltraining erst angefangen und hab mit 10kg gestartet obwohl ich vorher nie etwas getan habe …

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising