Ein Sofa geht die Wand hoch

Dieses Sofa fällt auf. Man kann gar nicht anders als Hinstarren. Lila Jang (zwar höchstwahrscheinlich nicht verwandt mit dem Launebär aber offensichtlich dennoch sehr humorbegabt) hat es entworfen als ein im Prinzip entschieden klassisches Teil, das aber durch die doppelte Ausrichtung bezüglich der Stand- und Sitzfläche zum absoluten Eyecatcher wird. Allerdings ist es mehr für Ausstellungen denn für Einrichtungszwecke geeignet, denn wirklich praktisch ist diese Sitzfläche nicht gerade. Zur Zeit ist es jedenfalls in Paris auf der Parcours Saint Germaine Ausstellung zu sehen, die, wie der Link unten offenbart, sehr sehenswert zu sein scheint. [bda]


[via freshome
, parcourssaintgermaine]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising