Flammen zum Mitnehmen

Mobilität hält tatsächlich selbst in Bereichen Einzug, wo man es zunächst weder für möglich noch für nötig befunden hätte. Bestes Beispiel: der Travelmate Transport-Kamin in Größe eines Aktenkoffers. Wobei Portabilität hier selbstverständlich nicht soweit geht, dass man das Ding wirklich überall hin mitnehmen kann, knapp 28 Kilogramm kann man zwar schleppen, muss jetzt aber auch nicht unbedingt superhäufig sein, und auch nicht weiter als nötig. Vor Raum zu Raum gerne, aber das wars dann auch. Befüllt wird der Kofferkamin mit Bio-Ethanol, eine Tankfüllung...
travelmatefireplace.jpg... reicht für ein Feuerchen für die nächsten zweieinhalb bis dreieinhalb Stunden, da hat man Zeit genug, ordentlich Romantik reinzupacken. Zum Anzünden muss man die magnetisch festgehaltenen Scheiben kurz anheben, das wars. Abzug ist keiner nötig. Das ist für jemanden der so pyrophil ist wie ich ein Luxusgegenstand, wie er besser nicht sein kann. Knapp 1400 Euren dafür. [bda]

http://www.conmoto.com/travelmate.html

[via dvice]
http://dvice.com/archives/2008/08/travelmate_port.php

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising