Die Bartschablone

Der GoateeSaver soll offensichtlich Ziegenbartträgern helfen, nicht aus versehen die mühsam heran gezüchtete und in Form gebrachte Pracht durch einen unüberlegten oder einfach unausgeschlafenen Rasier-Streich zu zerstören. Und das wäre ja schrecklich. Wer von solchen Ängsten geplagt wird oder tatsächlich Schwierigkeiten hat, bei der Rasur die Form zu wahren, der kann sich jetzt für 20 Dollars dieses Wunderwerk der angewandten Technik zulegen. An den drei silbernen Rädchen kann man die Breite und die Linie des seitlichen Verlaufs einstellen, das Ding mit den Zähnen gut festhalten...
goateesaver.jpg... und einfach außen rum rasieren. Glückliche Henriquatre-Träger! Pech für die anderen, beispielsweise Douglas Fairbanks Moustache Liebhaber, Anhänger der gehaltvolleren Schnäuzer, Backenbärte oder auch Knebelbart-Freunde, denn für sie alle gibt es noch keine Rasierhilfe. Kommt aber vielleicht noch. Hauptsache ihr lasst euch nicht mir dem Saver im Mund beim Rasieren von der Angebeteten erwischen. Sieht einfach zu blöd aus, und sie könnte vielleicht enttäuscht sein, dass man das nicht lässig aus dem Handgelenk hinbekommt. [bda]

[via dvice, goateesaver]

  1. „die neue captcha methode kotzt ganz schön an“

    recht hatter, oder is das Kalkül um weniger Kommentare verwalten zu müssen… und warum sind die artikelbilder auf der mainsite plötzlich so klein?

  2. :-D Jeder gestandene Mann sollte sich seinen Henriquatre selbst rasieren können.
    Übung macht den Meister..und wenn es 99 mal „Schief geht“ irgendwann wird Mann so gut
    das man seinen Bartstil im dunklen nach rasiert und trotzdem ein symmetrisches Ergebnis hat.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising