Casio mit einem Hauch von Steampunk

Das Ziffernblatt der Casio G-Shock G8100 A-5 mag hoch modern digital (ähem) sein, ansonsten aber hat sich der Hersteller Mühe gegeben, sein neues Produkt möglichst alt aussehen zu lassen.So bietet das Aluminium-Gehäuse zwar die gewohnte G-Shock-Widerstandskraft, muss aber farblich so tun, als sei es eigentlich aus Bronze.

Immerhin ist der Zeitanzeiger innerlich ganz auf Zukunft getrimmt: Der Kalender ist bis zum Jahr 2099 vorprogrammiert, was eigentlich nur dann sinnvoll ist, wenn man vorhat, sich einfrieren zu lassen oder in den Besitz eines Unsterblichkeitsmittels zu kommen oder mit der Uhr so sorgsam umzugehen, dass sie als Familienerbstück noch die eine oder andere Generation weitergereicht wird. [dj]

[Uncrate]

casio-g-shock-g8100a-51.jpg

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising