Professionelles Biertrinken auch draußen

Das ist was für die Bier-Rambos und nichts für die Sissies unter uns, professionelles Trinker-Outfit fürs Extreme Outdoor Beer Drinking, der neuen Trendsportart. Allerdings sollte man sein Outdoordrinking so organisieren, dass immer wieder Helfer am Wegesrand stehen, die einem vorgekühlte Dosen zum Auffüllen des Magazins reichen, ähnlich wie den Getränkereichern bei Marathonläufen. Die insgesamt sechs Dosenhalterungen...
beerdolier.jpg... sind zwar nicht in der Lage, das Bier vor der Erschütterung des Laufens zu schützen, dafür können sie aber die Biere zumindest kalt halten. Und dass das Bier beim Öffnen aus der Dose schießen wird, das kommt dem versierten Bierprofi ja nur zugute. Mit ausgeklügelter Technik macht er sich das zu Nutze und kann so noch schneller Saufen. Und nur das zählt ja bekanntlich im Profisport. Ich frage mich, wann wohl Extreme Outdoor Beer Drinking olympisch wird...? [bda]

[via uncrate]

  1. Ich weiss ned, das Ding sieht aus, wie son Sprengstoffgürtel. Damit hätt ich schiss, auf die Straße zu gehn. Auf Festivals aber sicher Gold wert.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising