Retro Space Arcade Update

Eine Arcade Standkonsole sieht im 21. Jahrhundert nach der Meinung von Martjin Koch so aus wie abgebildet, klar und gerade in der Form, das Vorbild der ersten Arcade Computer Space Konsole von 1971 gerade nicht im damals trendigen und typischen Kurvendesign nachahmend. Heutzutage heißt sowas dann Retro Space, hat einen größeren Monitor (24 Zoll, 1920 x 1200) und bequemere Steuerungselemente. Auf dem Joystick-Panel aus Aluminium befinden sich insgesamt drei Joysticks, bunte Knöpfe und sogar ein Trackball. Alleine...
1971computerspace.jpg... oder zu zweit kann man die Arcade Klassiker spielen. Zumindest einhundert Glückliche können das, denn die Neuauflage ist streng limitiert. Integriert ist zudem eine Soundanlage, die auch das Videoglotzen (1080p) und den Gebrauch von Retro Space als HD Media Jukebox zum reinen Vergnügen machen. Wär hätte gedacht, dass Schreigelb so schick sein kann? [bda]

[via slipperybrick]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising