Noch mehr Eee – aber nur für Taiwan

Asus gibt sich offenbar Mühe, nicht einfach nur mehr Eee-Modelle auf den Markt zu werfen, sondern auch noch hübschere -jedenfalls sehen die neuen, erstmal nur in Taiwan zu habenden Rechner eigentlich ganz gut aus.

Hier im Bild sind der 900 XP (16G) und der 901 XP; ansonsten gibt es noch den 1000HD XP und den 904HD XP. Alle Geräte laufen auf Windows XP Home; der 1000HD und der 904HD haben 80GB-SATA-Festplatten, der 901 und der 900 12GB- bzw. 16GB-SSDs.

Bis auf den 1000HD, der einen 10-Zoll-LCD-Bildschirm hat, haben die Eees ein 8,9-Zoll-Display; an RAM gibt’s jeweils 1GB. Beim Prozessor wird nur der 901 XP explizit als mit Intel Atom-CPU ausgerüstet deklarierte; die anderen Eees haben einen nicht näher bezeichneten „Intel Mobile-Prozessor“.

Preislich liegen die Modelle zwischen rund 300 und 360 Euro; ob sie jemal den Weg nach Europa finden werden, ist völlig offen. [dj]

[Engadget]

asus-eee.jpg

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising