Toshiba bessert DVD nach

Ziemlich unbeeindruckt davon, dass die Zukunft der DVD wohl Blu-ray gehören wird, bringt Toshiba erstmal einen neuen DVD-Player auf den Markt, der verspricht, auch herkömmlichen DVDs neuen Glanz zu verleihen.Der X-E500 ist mit einer Technologie namens XDE ausgerüstet, was in voller Schönheit eXtended Detail Enhancement bedeutet. Angeblich sorgt XDE für ein neuartiges DVD-Seherlebnis, das sich der HD-Qualität nähert.

An Details darüber verrät Toshiba allerdings nicht viel, außer dass XDE Bilder von 480i/p bis 1.080p konvertiert; ansonsten sit viel davon die Rede, dass der User persönliche Far- und Bildwerte einstellen kann.

An Blu-ray dürfte das kaum herankommen, aber wer einen neuen Player braucht und die aktuellen Blu-ray-Player-Preise nicht zahlen will, kann das 85-Euro-Gerät ja als Zwischenlösung nutzen. [dj]

[Akihabara News]

toshiba_xd_500_dvd.jpg

  1. @Linus: das erklärt sich relativ leicht aus der Mehrwertsteuerdifferenz: 85 € + 20% = 102 €. Akihabara News rechnet einfach die Steuer raus. In Europa sind dann die 85 € natürlich netto, d.h. es kommt die von Land zu Land verschiedene Steuer wieder drauf.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising