Der Wolkenkuckucksbaum

Die Baumform ist uns bei Regalen schon mehrfach begegnet, dieses Bücherregal orientiert sich aber im Gegensatz zu wesentlich abstrahierteren Versionen relativ realistisch am Geäst von Bäumen und schafft so ganz viele kleinere und größere Ablagen für Bücher verschiedener Größen. Leider ist nichts weiter über das...
bucherbaum.jpg... äußerst dekorative Buchregal bekannt, als dass es von Designer Matteo Casarosa stammt und Albero della Cuccagna heißt, was auf deutsch übersetzt ungefähr Wolkenkuckucksbaum heißen würde. Ein sehr schönes Teil, durchaus wandlungsfähig, so kann ich mir auch vorstellen, dass man den Bücherbaum auch als extravaganten Weihnachtsbaum (mit den Geschenkpäckchen im Geäst) verwenden könnte. [bda]

[via minordetails]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising