IFA: iRiver Unit2-S Video-Telefon kann viel mehr

Heutzutage hätte ein Gerät, das nur für eine bestimmte Aufgabe taugt keinerlei Chancen mehr auf dem Markt, das gilt auch für Videotelefone. iRiver hat ein solches Gerät auf der Funkausstellung vorgestellt, das zugleich als digitaler Bilderrahmen und Videoplayer genutzt werden kann. Zudem hat iRiver in das Unit2-S Video-Telefon einen Touchscreen (an dem auch kein Weg mehr vorbei zu führen scheint) und einen Browser integriert, damit man bequem im Web surfen kann. Ein durchaus interessantes Gerät, allerdings ist das was iRiver da auf der IFA zeigt nur der Prototyp, bis das Gerät zum Kaufen in den Läden steht, wird es wohl noch eine Weile dauern. Doch ich könnte mir vorstellen, dass sich solche Lösungen durchaus einen veritablen Markt da erschließen können, wo einfaches Handling dank tastensparender Touchscreen-Technologie und reines Websurfen gefragt sind...
unit2s.gif... also eigentlich eher was für Leute, die gar keinen Computer notwendigerweise brauchen oder eine gewisse Scheu haben, sich mit einem „richtigen“ PC auseinander zu setzen. Das Video-Telefon von iRiver soll zudem praktische Widgets bieten. WLAN verhindert Kabelsalat und ein gutes altes FM Radio ist auch noch an Bord. Leider noch keinerlei Angaben zur Release-Planung oder etwa den zu erwartenden Preis. [bda]

[via pcpro]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising