Haute Couture für Bunnys mit großen Ohren

Nabaztag, den vorlesenden, benachrichtigenden und auch per Lichtzeichen informierenden WiFi Hasen kennen wir schon (allerdings kenne ich persönlich immer noch niemanden, der tatsächlich einen hat). Und bislang konnte man ihn zwar via Ohren-Upgrade personalisieren, mehr aber nicht. Jetzt hat sich aber Violet, der Hersteller von Nabaztag mit Prêt à Porter Paris zusammen getan, um (reichen) Bunny-Besitzern die Gelegenheit zu geben, das Karnikel in Haute Couture zu kleiden. Insgesamt beteiligen sich 60 Stylisten und Modedesigner an der Nabaztag-Kollektion, die...
nabaztag_designer_klamotten.jpg... auf der Pariser Modewoche die heute beginnt, vorgestellt werden wird. Jedes Teil gibt es nur ein mal und wird zugunsten eines guten Zweckes versteigert. Macht nichts, liebe Hasenfreunde ohne Ticket nach Paris, nehmt es als Inspiration, selber zu Nadel und Faden zu greifen (oder greifen zu lassen). Wobei wie gesagt... vielleicht treffen sich ja DIE exakt 60 WiFi-Hasen Besitzer in Paris ;) Nee, Spass beiseite, wer von euch hier einen hat, der hebe doch bitte mal per Kommentar die Hand. Würde mich echt interessieren. [bda]

[via chipchick]

  1. Also, ich hatte mal so einen Hasen!!!Kann nur sagen schreckliches Gerät!Die Funktionen sind auch nicht besonders.Aber am aller aller schlimmsten ist die Stimme des Hasen, so eine perverse blecherne Frauenstimme.Einfach nur schrecklich!!!

  2. @ stillbirth3 – Das ist nicht fair:
    Der Hase kann sagen: Ich versteh dich nicht! Oder er kann völlig unmotiviert mit der beschriebenen Stimme Nachrichten vorlesen.

    Ich habe mal einen Spiegel bei IKEA für 100,- € gekauft, der mir auf dem Heimweg zerbrochen ist, die100,- € waren besser angelegt.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising