Porn war auch schon mal glamouröser

Im Zeitalter der digitalen Verbreitung von Fleischeslustbildchen und –filmchen ist natürlich Essig mit in der U-Bahn einfach mal lässig den Hustler aus der Tasche ziehen, um die gegenübersitzende Nonne bei der Bibellektüre zu irritieren. Aber dieses „Porn“-Täschchen ist da auch keine richtige Lösung.

Der Anbieter versäumt zwar nicht darauf hinzuweisen, wie „cool“ und „retro“ die Umhängetasche (4,50 GBP) ist, und sie bietet sicher auch Platz für eine schöne externe Festplatte mit den gesammelten Werken von Frau Schaffrath und vielleicht sogar noch einen chicen kleinen Projektor, aber ihr Äußeres vermag wohl keinen Betrachter in unziemliche Erregung zu versetzen. [dj]

[Fashionably Geek]

porn-tasche1.jpg

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising