„Die sollen lieber mal was Anständiges lernen!“

Statt sich ständig mit dieser Popmusik zuzudröhnen. Aber nein, da ist sich dann selbst eine britische Traditionsmarke wie Marks and Spencer nicht zu schade, die altehrwürdige Schuluniform, in die die Gören des Inselreichs seit Jahr und Tag gesteckt werden, auf dass die Klassenunterschiede nicht allzu augefällig werden, auf gadgetgerecht zu trimmen.

Dezent verschwindet der kleine Krachmacher in einer Innentasche, während das Kabel völlig unauffällig zu den Ohrstöpseln führt, so dass zumindest Mädels mit einer ähnlichen Frisur wie hier abgebildet (und Jungs, die Noel Gallagher nacheifern ebenfalls) ihren Schulalltag künftig völlig abgeschirmt von der nörglerischen Besserwisserei des Lehrpersonals verbringen können.

Und dass sie dabei nichts lernen, ist in Großbritannien ja sowieso nicht weiter schlimm: Die Jungs werden Fußballer oder Popstars und die Mädels zeigen auf Seite 3 der Sun, was sie auf lager haben. [dj]

[Shiny Shiny]

ipod_schuluniform.jpg

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising