Leap K1: Doppelbildschirm für GPS

Wenn man heutzutage schon GPS in alles einbaut und obendrein auch noch Touchscreens, muss man ja nicht damit geizen, scheint sich Mio gedacht zu haben und spendiert dem Leap K1 ein Display fürs Telefonalltagsgeschäft und eins für die Navigation.

Die technischen Daten für das Telefon scheinen ansonsten ganz OK zu sein: Quad-Band, 2MP-Kamera, Windows Mobile als OS (etwas klotzig sieht es aber leider auch aus).

Mal sehen, ob sich die Idee mit dem zweiten Display durchsetzt und vielleicht auch für andere Funktionen wie Gaming genutzt werden kann. [dj]

[Boing Boing]

mio-leap-k11.jpg

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising