Gizmodo, Engadget: Waffenstillstand


Die Rivalität zwischen den beiden grossen US-Gadgetblogs Gizmodo (von dem wir den Namen und einige unserer Artikel haben) und Engadget trieb schon diverse Blüten, hat aber zu einem vorläufigen glücklichen Ende gefunden. Der Engadget-Redakteur Ryan Block hatte das Gadget-Blog, um zusammen mit Ex-Gizmodo Peter Rojas das Blog Gdgt zu gründen (ist noch nicht fertig). Aber er nahm die alte Rivalität mit und veröffentlichte erst einmal ein Blog namens "Boycott Gizmodo", in welchem er dem Gizmodo-Chefredakteur Brian Lam Irreführung der Leser rund um iPhone-Gerüchte vorwarf. Prompt bekam Ryan ePost von einem selbsternannten Insider, der ihm vertrauliches Material aus der Gizmodo-Redaktion anbot. Das ging selbst dem Blog-Fighter zu weit, er reichte das zweifelhafte Angebot an Gizmodo und dessen Verlag Gawker weiter, gestand seine übertriebene Boycott-Aktion und löste damit ein allgemeines Tauwetter in den diplomatischen Blog-Beziehungen aus. Ich finde das natürlich gut, schliesslich ist im Internet genug Platz für uns alle. [fe]

  1. wie können sich den 2 gadget-seiten überwerfen? vorsichtig angefragt: wieviel kohle ist bei den blogs denn im spiel? aber danke für den tip, werd engadget mal beäugeln…obwohl das in fremden zungen geschrieben ist…^^

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising