Ist Geschwindigkeit jetzt doch Hexerei…?

Da werden manche Gamer ziemlich skeptisch sein, und ihren Reflexen selbstverständlich mehr zutrauen als einer kabellosen Maus. Allerdings dürfte es hier wohl schwer werden, erfolgreich gegen die SideWinder X8 Maus von Microsoft zu bestehen. Sie prahlt damit, die erste ihrer Reihe mit 2,4 Gigahertz Wireless Technologie zu sein, damit ist die Maus vermutlich schneller als die Aktion überhaupt erfolgt... ;] ...  4000 dpi Maximum, 75 G beziehungsweise 120 Zoll in der Sekunde – das sind mehr als drei Meter in der Sekunde - und das sogar bei Holz oder Teppich! BlueTrack heißt die Zauberei...sidewinderx8_2.jpg... hinter diesen Fähigkeiten, eine Technologie, die laut Microsoft mit bis zu 13000 fps den Untergrund abtastet. Die maximale Schlingengröße (des Teppichs) ist leider nicht angegeben, und ich würde sowieso gerne wissen, ob sie auch noch zum Spielen taugt, wenn man auf ner Wiese sitzt...? Wenn das alles nicht nur Blabla ist, damit man genügend Argumente hat, um den Preis in Höhe von knapp 90 Euronen zu rechtfertigen, dann fangt schon mal an zu sparen. Bis Februar is ja noch 'n Weilchen hin. [bda]

[via tweakpc]

  1. Naja meine uralte Intellpoint Microsoft Maus ist die einzige, die nach 6 Jahren immernoch stabil läuft. Finde MS von der Handlage zwar in der Regel zu sperrig, aber technisch super kosntant. Zur Zeit habe ich ne Logitech G5 mit der ich auch seeeehr zufrieden bin. Davor hatte ich für 6 Monate ne Razer Copperhead, die dann den Geist aufgegeben hat…da viele mit Razoer Probleme haben, würde ich davon auf jeden Fall abraten, auch wenn das Design überzeugt…das tut es allerdings auch bei Logitech!!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising