Plant Creative einen Net-PMP?

Bereits im Mai hatte es Gerüchte gegeben, dass Creative möglicherweise das Zen Share WiFi X-fi Player Konzept fallen gelassen haben könnte. Aufgrund technischer Schwierigkeiten. Jetzt zerrt irgendjemand dieses Patent heraus, als Erläuterung zur ersten Skizze steht da: „is a perspective view of a media player showing our new design”. Eingereicht wurde es im Januar 2007, zugelassen ein Jahr später. Und jetzt fragen sich die verbliebenen Creative-Fanboys, ob das jetzt das aufgegebene Projekt ist, oder gar die Weiterentwicklung, die dann günstigerweise auch nicht mehr Share im Namen trägt. Ein PMP/Internet Tablet, wie es scheint. Und die Zeichnung 3...new-creative-3.jpg... zeigt etwas, was man als Kamera deuten könnte. Sieht so skizziert natürlich nicht so wahnsinnig sexy aus, aber was wenn wirklich alles was man so braucht drin stecken würde, Browser, GPS, eMail, IM, Kamera (auch Video), Organizer, Touchscreen...? Vielleicht aber sollte Creative auch darauf achten, mal wieder einen Player zu machen mit großem Speichervolumen, kann man ja nicht alles Apple überlassen... Obwohl... wenn ich an diese sonderbare Speicherplatz-Verringerung von maximal 160 auf maximal 120 Gig beim Classic iPod denke... So richtig verstanden hab ich das ja nicht. Bin jedenfalls mal gespannt, ob jemals so ein (oder so ein ähnlicher) Player von Creative auftauchen wird. Die Kamera wäre sicherlich für manche ein Argument. [bda]

[via anythingbutipod, patentPDF]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising