Netbooks: Auch Samsung macht mit!

Auch Samsung hat einen Vertreter der Netbook Familie ins Rennen geschickt, vorerst zwar nur in Korea, aber was nicht ist, kann ja noch werden. Oder vielmehr sollte noch werden, denn das (noch bezeichnunglose) Ding schaut verdammt sexy aus: Im schicken Design stecken nämlich ein 10,2 Zoll Display mit 1024 x 600 Pixeln Auflösung, ein Intel Atom 1,6Ghz Prozessor, ein Gig RAM, WiFi, Bluetooth, 1,3 Megapixel Kamera, drei USB Anschlüsse, VGA Ausgang, LAN und ein 3-in-1 Kartenleser, wahlweise...samsung_netbook_specs.jpg... entweder eine Festplatte mit 80, 120 oder 160 Gig und ein 6-Zellen Akku. Wenn es denn tatsächlich so ausgeht, denn der MSI Wind war ja ursprünglich auch mit 6-Zellen angekündigt und kam dann doch mit 3-Zellen. Der Hammer ist auch der Preis, den der Koreaner dafür bezahlen darf: Umgerechnet sind das um die 380 Euren. Allerdings steht dieses Sümmchen nie im Leben auf dem Preisschild, wenn das Samsung Netbook den Weg nach Europa schafft. Jede Wette. Und das sage ich, obwohl ich in Bezug auf Wetten hier ein ganz leicht angebranntes Kind bin... ;] [bda]

[via thegadgetblog]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising