Fernbedienung für den PCMCIA-Slot

So richtig überzeugt bin ich von der Idee der Fernbedienung für den Laptop nach wie vor nicht, aber für Menschen, die ihren Rechner oft und gerne als Multimedia-Wiedergabemaschine benutzen, sehen das natürlich anders.

Und werden wohl auch Gefallen finden an dieser Fernbedienung, die man im PCMCIA-Slot mit sich herumführen kann.

Die Wireless USB Laptop Remote Control von Outel (Witz kapiert?)  wird bei Bedarf einfach aus dem Slot gezogen; dann nimmt man den USB-Dongle heraus und steckt ihn in den entsprechenden Port, und der Rest der Karte dient als eigentliche Fernbedienung. Voilà!

Wer jetzt noch zögert, dafür 15,59 GBP rauszutun, sei im Übrigen darauf hingewiesen, dass in der Karte auch noch ein Laser-Pointer eingebaut ist, man die Ausgabe also jederzeit damit rechtfertigen kann, dass man sie für Präsentationen benötigt. Muss ja nicht jeder wissen, dass man einfach zu faul ist, um von der Couch aufzustehen. [dj]

[Red Ferret]

outel-wireless_fernbedienung2.jpg

  1. kann mal jemand diese geistlosen Kommentatoren (->Peek) ausschalten? Danke!
    Es gibt durchaus noch (Firmen-)Laptops, die PCMCIA-Slots besitzen!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising