S+arck Crystal Clear Digi

Philippe Starck hatte immer schon ein Händchen für massentaugliches und anspruchsvolles Design und gleichzeitig den richtigen Riecher für Geschäftspartner. Die Zusammenarbeit mit Uhrenhersteller Fossil reicht nun schon ziemlich lange zurück, und wenn Starck sich weiter so fleißig hübsche Uhren aus der Feder fließen lässt, dann wird diese Allianz wohl noch eine ganze Weile halten. Diese S+arck Crystal Clear Digi hat wieder einmal alles...
starck_crystal_clear_watches.jpg... was eine moderne und modische Uhr so braucht: Klare Linien, klare Farben, verständliche Anzeige, schöne Materialkombination. Das Band ist aus schwarzem oder weißem Silikon, die rote Anzeige (gibt’s auch farblos) ist durch Silber vom Band optisch getrennt. 139 Euren, aber leider leider momentan in keiner Ausführung vorrätig. Wundert mich irgendwie nicht. [bda]

[via dvice, fossil]

  1. Das Design ist ja schon toll, aber ich hatte schon mal so ein Designwunder von PS. Was mich da herb enttäuscht hat war die Plastik-Edelstahl Imitation bei der sich schon nach einigen Wochen der Lack aufgelöst hat und das billige Plexiglas welches sofort verkratzt war. Fauit: Design:++, Ausführung:–

  2. Klingt ja nach einem richtigen Qualitätsprodukt… Kann ich absolut nicht nachvollziehen, dass man schon mal von einem Produkt enttäuscht wurde, es aber trotzdem wieder kaufen will.

  3. Also meine PH 1028 versieht klaglos ihren Dienst und den dicken Kratzer hätte auch ein anderes Glas gehabt. Allerdings werden hier bei der neuen Stunden und Minuten wieder nebeneinander geschrieben, wie langweilig…

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising