Auch Toshiba präsentiert 8,9 Zoll Netbook

Na, und was da alles drin steckt, dass können wir mittlerweile doch schon auswendig singen oder? Also dann, bitte jetzt alle gemeinsam im Chor: 8,9 Zoll, Intel Atom 1,6GHz CPU, WiFI, Ethernet, ein Gig RAM, drei USB Anschlüsse, 120 Gig Festplatte... Es scheint fast so, als hätten alle Mobilcomputerhersteller (außer Sony) gemeinsam ein Gelübde abgelegt, dass DAS im großen und ganzen die Ingredienzen des ersten Netbooks sein müssen. Das reißt einen nicht vom Hocker, aber man akzeptierts. Und wir gehen mal davon aus, dass auch Toshiba zu diesem Kreis gehört, denn mit diesem Netbook Schnellschuss kann sich Toshiba durchaus auf der technisch soliden Seite wähnen. Allerdings entdecke ich hier optisch rein überhaupt nichts, was mich an „emotionales Design“ denken lassen könnte...
toshiba_nb100_1.jpg... so wie es Toshiba vor ein paar Monaten bei einer Laptop und Design Konferenz in Paris beschworen hat. Sehr sehr schade. Kommt irgendwann  im Oktober und dürfte preislich zwischen 400 und 500 Dollar liegen. [bda]

[via gizmodo US]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising