Asus macht jetzt Nosebooks!

Wir haben hier schon etliche Hybriden gesehen, manche waren mehr, manche weniger ungewöhnlich, andere dagegen schienen ein Ziel zu verfolgen, das sich mir bislang verschlossen hat. Und Asus setzt uns jetzt einen ... kleine dramatische Pause, muss sein ... Mobilcomputer/Duftbaum Hybriden vor, yay, und wer hätte schon tatsächlich ernsthaft damit gerechnet, dass sowas jemals in Stückzahlen die Regale füllen würde, die...

asus_f6v_geruchsklappi.jpg… jenseits von geringen Prototypen-Mengen liegen? Also ich keinesfalls! Die Asus Fragrance Notebooks (FV6-C1) sind jedenfalls in vier Designs und somit vier Duftnoten zu haben: floral blossom, morning dew, blue ocean, und dark musk. Die 13,3 Zöller haben allesamt ein WXGA LCD, einen Intel Core 2 Duo P8400 Prozessor mit 2,26 Ghz, vier Gig RAM und 320 Gig Festplatte und sind ab 1275 US-Tacken zu haben. [bda]

[via engadget]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising