Ne Stunde Licht? Eins Fuffzig!

Hehe, sehr lustig, diese Lampe. Sie lässt den Besitzer akut für Licht bezahlen, der Münzeinwurf löst den Schalter aus. Das erinnert mich daran, was mir eine Freundin über ihren Aufenthalt in London erzählt hat. In der Bude, wo sie zu allererst unterkam gab es solche Heizungen und Warmwasseranlagen. Vermutlich waren die Gründe in diesem „Austauschschüler-Auffanglager“ (so nannte sie das) dort auf häufiges Miet- beziehungsweise Nebenkostenprellen zurückzuführen. In der eigenen Bude... könnte man zumindest Kindern damit verdeutlichen, dass auch das Licht und das Wasser aus dem Hahn etwas kosten. Aber auch so ist die Coin Lamp ein netter Blickfang. Bleiben nur zwei Dinge zu hoffen: Erstens sollte kein Ticken den Ablauf der Lichtzeit verdeutlichen und zweitens sollte man nicht die Lampe wie ein Sparschwein schlachten müssen, um wieder an die Münzen zu kommen. Und, was die Überschrift angeht, ich hab natürlich keine Ahnung, wieviel ne Stunde Licht kostet. Ich schätze mal, das käme auf die Birne an. Es wäre ja auch interessant, die Lampe mit nem LCD auszustatten, das den Preis entsprechend dem Energieverbrauch anzeigt. Noch lehrreicher. bda]

[via slipperybrick]

  1. Kann mir BITTE doch jemand erklären warum ihr Captchas brauch?!?!?!?!?
    Ich hab noch NIE nen SPAM-Eintrag hier gesehn -.-

    man man man

  2. Nee, gibt’s noch nicht. Is aber nicht weit von der tatsächlichen Produktwerdung entfernt. Und könnte auch in anderen Farben kommen ^^

  3. Oh die ist ja mal genial ,würd sie sofort kaufen wenn es sieschon geben würde .Zwar nicht fürs Kinderzimmer ,aber würd schon ein Plätzchen finden .

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising