Handbuch für die Pechsträhne

Wenn selbst eine ganze Reihe von Fluglinien darauf verzichtet, in ihren Maschinen eine Sitzreihe 13 einzurichten, muss ja eigentlich was dran sein am hundsnormalen Aberglauben, oder?

Da man aber nicht immer unbedingt im Kopf hat, was für Unheil in welcher Situation droht, sollte man stets The Guide for the Unlucky zur Hand haben.

In dem sind nämlich die grobsten Torheiten nicht nur im Text festgehalten, sondern auch im 3D-Pop-Up-Bild.

Also immer schön aufpassen mit den Leitern und den schwarzen Katzen auf der falschen Seite der Straße, und dann kommt vielleicht eines Tages auch all das Geld zurück, das man bei Lehman angelegt hat. Oder man wird doch wieder Ministerpräsident in Bayern. Kann ja nicht ewig halten, das Pech. [dj]

[Yanko]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising