Lava wie Seifenblasen

Wir haben hier schon so viele total sinnlose USB Gadgets gesehen, da fällt die Wahl schwer, welches denn der absolut sinnloseste Vertreter dieser Gattung ist. Ein Spitzenanwärter ist ja meiner Meinung nach immer noch der kürzlich erst besprochene EyeCandy USB (Nicht-)Lolli, aber dieser USB Vulkan liegt auch nicht schlecht im Rennen. Wenn man wenigstens dazu noch ein Diorama mit entsprechender Kulisse bekäme, etwa Tikis mit grauenhaft verzerrten Fratzen oder Figuren, die irgendeinen Voodoo Mambotschambo dazu aufführen (am besten noch mit Hüftwackelmodus), aber nein... ... nur der bloße Vulkan (es soll übrigens ein unterseeischer sein). Und das Wasser muss man sogar noch selber einfüllen. Wer sich davon begeistern lässt, der kann schon mal 18 Dollar, beziehungsweise 12 Euren dafür bereit halten. Einen Trost gibt es allerdings: Man kann ihn auch optional mit zwei AA Batterien betreiben und muss so dafür nicht einen eventuell wertvollen USB Anschluss opfern. [bda]

[via slipperybrick]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising