Toshibas SCiB Akku kommt vermutlich 2009

Über den SciB Akku-Prototypen, an dem Toshiba seit 2005 arbeitet haben wir bereits berichtet, allerdings hieß es noch im Januar 2008 , dass damit ab März 2008 zu rechnen sei. Doch ist im März nichts derartiges passiert. Bis so ein SciB Akku (für Super Charge Ion Battery) tatsächlich den Weg zum Kunden findet, wird es wohl auch noch ein weiteres Weichen dauern, jetzt wird von Toshibas Seite zumindest ein vages Irgendwann im Jahr 2009 angedeutet. Die Angaben darüber, was dieser Akku zu leisten vermag haben sich derweil nur geringfügig geändert. Hieß es im Januar noch, dass man innerhalb von fünf Minuten...

… den Akku auf einen Ladestand von 90 Prozent boosten kann, so sind aus den fünf jetzt zehn Minuten geworden. Und aus dem vollmundigen Versprechen, der Akku würde dann auch noch zehn Jahre halten wurde die Aussicht auf insgesamt 5000 bis 6000 Ladezyklen und sind somit wesentlich langlebiger als herkömmliche Li-Ionen Akkus. Interessant wäre noch zu wissen, wie lange der Akku dann läuft, aber dazu habe ich nichts gefunden. Schade, denn das wäre ja schon eine Information der interessanteren Sorte. [bda]

[via gadgets-weblog]

  1. „Nach Herstellerangaben lässt sich der Akku innerhalb von einer Minute auf 80 % und innerhalb von fünf Minuten auf 90 % seiner Nennkapazität laden.“

    Das mit 1 min hätte man evtl. auch nennen können ;)
    Meiner Meinung nach rentiert es sich nicht für 500% mehr wartezeit nur 10% an Ladung zu bekommen :D

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising