Shiro SQ-S: MP3 Player mit Not-Solarzelle

Auf den ersten Blick gibt es nichts, was den Shiro SQ-S MP3 Player großartig von vielen seiner Artgenossen unterscheidet: Auch er orientiert sich mehr oder weniger grob am klassischen iPod Design, hat ein durchschnittlich großes, 1,8 Zoll in der Diagonale messendes LC Display, welches das übliche Tralala an Tracklists, Bildern, Videos und eBooks anzeigt. Was ihn jedoch von der Masse der MP3 Player unterscheidet, ist die zusätzlich zum Akku in die Rückseite des Players integrierte Solarzelle. Das hat ihm auch einen Finalistenplatz beim HKEIA Award for Outstanding Innovation & Technology Products eingebracht. Selbst wenn...

… die Laufzeit des Akkus nach bis zu 35 Stunden Musikhören oder bis zu sieben Stunden Videoglotzen erschöpft ist, kann man auch ohne dass man sich in die unmittelbare Nähe einer Steckdose begibt via Solarzelle aufladen. Der Shiro SQ-S MP3 Player unterstützt als Musikformate MP3/ WMA/ WAV/ FLAC/ APE und OGG, er hat 16 Gig integrierten Speicherplatz und einen FM Tuner und eine Sprachaufnahmefunktion, mit der man Songs aus dem Radio direkt aufnehmen kann. Leider ist bislang noch kein Wort zum Preis und auch nicht zur Verfügbarkeit gefallen. Er wird in Silber, Rot und Blau zu haben sein, und auch beim Design des runden Steuerungspads hat man vier Möglichkeiten zur Auswahl. [bda]

[via slipperybrick, newlaunches]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising