Asus bringt seine bislang größten LC-Displays heraus

Asus erweitert sein Angebot an LCD Monitoren um vier neue High-End Modelle, die noch im Oktober in den Geschäften ankommen sollen. Von der Größe sind die Neuen nicht allzu weit voneinander entfernt, zwei davon messen 25,5 Zoll in der diagonale, zwei liegen bei 24 Zoll. Die beiden 25,5 Zoller sind indes die größten Monitore, die Asus bislang angeboten hat. Der VK266H und der VW266H sind beides Widescreen (16:10) Bildschirme mit 1920 mal 1200 Auflösung, Full HD 1080p Videowiedergabe über den HDMI Anschluss und einem Kontrastverhältnis von sage und schreibe 20000:1. Die Responsezeit...

Asus VK und VW Reihe 16:10 LCDs… liegt bei zwei Millisekunden und diebeiden Modelle unterscheiden sich lediglich durch die drehbare zwei Megapixel Kamera mit Smart EV(Exposure Value) Control Technologie, die in den VH266H zusätzlich integriert ist. Die beiden 24 Zöller VK264H und VW264H bewegen sich technisch in den gleichen Sphären, lediglich die in den VK164H integrierte Webcam hat nicht zwei sondern 1,3 Megapixel und kann im Gegensatz zum 25,5 Zoll Modell mit integrierter Kamera nicht gedreht werden. Alle Monitore dieser Reihe sind mit Stereolautsprechern ausgestattet. Die Preise hat Asus noch nicht bekannt gegeben, aber dafür schon eine weitere Reihe 16:9 HD beziehungsweise Full HD LC-Displays, die auch noch in diesem Jahr herauskommen soll. [bda]

[via slipperybrick]

  1. Eigentlich liegt die Reaktionszeit bei 5 ms. 2 ms ist nur die bestmögliche Zeit, aber ich glaube woanders gelesen zu haben, dass bei einem Graustufenwechsel (der ja bekanntlich langsamer ist als ein reiner schwarz-weiss Wechsel) die Reaktionszeit bei ca 5 ms liegt.

    Schaude dass das TN Panels sind. TN Panels sind IMHO MVA/PVA Panels in der Qualität immer noch deutlich unterlegen, was Farbraum, Graustufenabstufung und Blickwinkel betrifft.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising