Logitech bringt Guitar-Hero-Controller für 250 Dollar

Man kann nie genug Geld für Guitar Hero ausgeben. Das findet auch Logitech und kassiert ordentlich ab unterstützt solch ambitionierte Bestrebungen. Ein willkommenes Weihnachtsgeschenk für Hardcore-Rocker.

Logitech nennt seine neueste Kreation »Premiere Edition Wireless Controller«. Echte Guitar Hero Fans können sich für 250 US-Dollar einen solchen Edel-Controller zulegen. In der Spielzeug-Gitarre werden ausgesuchte Zutaten verwendet: Der Hals besteht aus normalem Holz und das Griffbrett sogar aus Palisander. Zudem werden Metall-Bundstäbe und -Wirbel verbaut. Alles in allem also ein wirklich edler Controller. Ob diese Tatsache den Preis von 250 US-Dollar rechtfertigt, ist allerdings fraglich. Ebenfalls neu ist ein berührungsempfindlicher Slider im Hals der Gitarre. Zudem ist die Spielsteuerung kabellos und nutzt Logitechs Rubber-Dome-Technologie, was den Tastendruck besonders leise macht. Ab Dezember ist der Controller in den USA zu haben – wir müssen uns hierzulande mal wieder gedulden. Das Ganze ist nicht billig. Aber man kann das Geld natürlich sparen und es wie Chuck Norris machen: Schließlich kann Chuck Norris auch auf einem Schlagzeug Gitarre spielen ;-). [Maxim Roubintchik]

In das Bild klicken um Galerie zu starten!

Tags :
  1. Ein lötkolben, ne alte klampfe und genügend rumliegende bauteile machen das ganze viel günstiger und geben dem dann noch eine persönlichere note als 250$ >_>

  2. Ne billige Plastik Gitarre vom Discounter um die Ecke und n paar Elektroteile und schon hat man nen NOCH günstigeren Controller. Ich find die 69 Eur für das Plastik Dingen schon irgendwie hart.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising