Plattenspieler als Lautsprecher

Zumreed hat ja schon einen gewissen dubiosen Ruf als Hersteller von seltsamen Mini-Lautsprechern, hat sich hier aber wieder mal übertroffen, wie man neidlos zugeben muss.

Der Lautsprecher in Plattenspielerform ist allerdings, das muss man zugeben, zumindest konsequent gestylt: Die Lautstärke wird durch Drehen des Plattentellers reguliert.

Darüber, was für eine Leistung von dem Gerät zu erwarten ist, wird nichts verlautbart; man sollte also die Erwartungen nicht allzu hoch ansetzen.

Immerhin soll der Lautsprecher bei einer Stunde Ladezeit am USB-Port des Rechners es auf drei Stunden Lärmen bringen; der Preis liegt bei umgerechnet 25 Euro. [dj]

[Technabob]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising