Sony-Patent: Wii, aber anders

Der Erfolg von Nintendo mit der Wii hat Sony offenbar schwer zu denken gegeben, aber da man ja die Konkurrenzkonsole nicht einfach so nachmachen kann (wg. Patenten und so), musste man wohl doch erstmal ein wenig darüber grübeln, wie man in den Wii-Markt einbrechen könnte.

Inzwischen ist es aber soweit, und ein neuer Patentantrag zeigt, wie Sony sich eine neue Konsolen-Generation vorstellt.

Das System arbeitet mit Videokameras und Ultraschall-Frequenzen, um die Position der Spieler und ihrer Controller zu ermitteln. Zwei verschiedene Controller würden in diesem Fall Informationen an ein Gerät wie das PlayStation Eye senden, dessen Mikrophon zusätzlich misst, wer wo positioniert ist.

Als Ansatz ist das eigentlich ganz interessant; der Schwachpunkt dürfte sein, dass man dazu auch noch irgendwo die Kamera anbringen muss, und zwar auch noch in einer gewissen  Höhe. [dj]

[New Launches]

  1. Also dieses „Teil“ da sieht echt – ich sags jetzt Nett: Dumm aus

    Wär mir peinlich mit dem Teil zu spielen. Und stell ich mir auch zu kompliziert vor.
    Warum macht man dann nicht gleich eine Motion Capture Software die nur ne Cam braucht?
    Dann noch einen WiFi Controller der die gedrückten Knöpfe sendet und dann hats sichs.

    Kann mir ned vorstellen das dass so viel komplizierter is als dieser Ultraschall Kram.
    Abgesehen davon: Wenn ich den ganzen Tag spiele bin ich ja dann auch den ganzen Tag dem Ultraschall ausgeliefert. Ich war jetzt nicht so die 1 in Pysik aber putzt man damit net Schmuck? Stell ich mir jetzt ungesund vor. (Steht in meinem Ranking „Strahlung der man nicht unmittelbar ausgesetzt werden sollte“ gleich nach Gamma und Mikrowelle)

    MFG, Kuatsu

  2. schädlich ists für dich nicht. beim reinigen wird der schall ja von wasser bzw einer speziellen flüssigkeit übertragen, und diese leiten den schall sehr viel besser. auserdem ist die leistung von reinigungsgeräten weit grösser. und beim arzt ist der ultraschall nicht mal für föten schädlich…

    aber früher funktionierten tv fernbedienungen mit ultraschall. und das macht so manches haustier verrückt, weil sie die hohen frequenzen hören können.

    und der wii zug ist doch schon lange abgefahren. anstatt sich was neues innovatives zu überlegen…
    hört sich irgendwie nach nem großen flop an.

  3. ja, da hat sony gepennt.. Mit dem Totschläger will ich kein Multiplayer Spiel spielen.. da ist der Gegner schnell niedergeschlagen.
    Erst macht Sony aus der schönen PSP eine flache billig wirkende „slim&light“ Version, mit schlechter verarbeitung und dann fällt ihnen nichts innovatives für die PS3 ein..
    PS3 ist eine schöne Multimedia Console, aber keine Spielkonsole.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising