Strickwaren für Frostbeulen

Nach dem Interesse, das die Heiztastatur hier gefunden hat, darf selbstverständlich nicht diese "Sicher-ist-sicher"-Lösung für besonders sensible Extremitäten fehlen.

Kaschmir isses zwar nicht, aber Hauptsache ist ja wohl, dass die Finger warm sind und man trotzdem arbeiten kann.

Besonders empfindsame Gemüter können den Fingerschutz sogar mit doppeltem Heiz-Pad erwerben, und der Hersteller weist außerdem gerne darauf hin, dass die Handbekleidund so konstruiert ist, dass sich auch ein Touchpad bedienen lässt, ohne dass man Haut freilegen müsste.

Die Woll-Klamotten werden zum Aufheizen an den USB-Port gehängt (ob das mal für wohlige Wärme sorgt?); der Kostenpunkt liegt bei 22 Dollar. [dj]

[Coolbuzz]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising