Speak To The Hand – jetzt wortwörtlich!

Alle möglichen Lösungen, um auch im Winter warme Finger zu behalten und zugleich das Handy bedienen zu können sind schön und gut, trotzdem muss es erst mal zu Tage befördert werden, damit man es überhaupt bedienen kann. Mit diesen Swany G-Cell Gloves ist das anders. Denn wie man bereits beim ersten Anblick der Thermohandschuhe ahnt, sind sie nicht gerade geeignet für den direkten Umgang am Mobiltelefon. Aber die Handschuhe lösen das Problem höchst elegant via Bluetooth. So wird der Handschuh quasi zum verlängerten Arm des Handys. Einfach mit dem Handschuh ...

… ans Ohr fassen – genau so als halte man sich ein Handy dahin – und schon wird die Verbindung gestartet. Anrufe nimmt man per Knopfdruck entgegen, überhaupt sind alle wichtigen Funktionen über die Handschuh-Tasten steuerbar. Und das Telefon kann in der Tasche bleiben. Wenn man beispielsweise gerade im Sessellift sitzt, ist das vermutlich für ungeschicktere Naturen auch besser so. Der Preis in schwindelerregender Höhe von knapp 500 Dollars erwischt einen da allerdings eiskalt. [bda]

[via dvice]

  1. Jetzt noch ein Preis und ich bin kurz davor die zu kaufen. Obwohl das bestimmt mega dämlich aussieht wenn man da so mit einer Hand am Ohr quatschend an einer Ampel steht.

  2. dann doch lieber die HighTech Jacke von Burton mit Handy-,Mp3-Playerunterstützung…und alles schön über ein Display im Ärmel
    und falls man proletarisch seinen Musikgeschmack präsentieren will…dafür sind ja dann die Lautsprecher im Kragen gut

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising