Toyo Isola S: Die Ausgeglichene Kompaktküche

Solch unglaublich schicke Küchenkonzepte haben leider fast immer eines gemeinsam: Keiner von uns hat eine Wohnung, in der so ein Ding Platz fände oder zur Geltung käme. Das All-in-One Küchenmodul Isola S des japanischen Designmöbelherstellers Toyo hat zumindest den Vorteil, dass es tatsächlich sehr platzsparend wirkt. Die beiden verschiebbaren Elemente erinnern an das Yin Yang Symbol und man hat je nach vorhandenem Platzangebot verschiedene Möglichkeiten den Platz für den Gebrauch auszuweiten. Alles was eine Küche braucht ist drin: Ein Kochfeld, vermutlich Ceran, mit drei Platten, eine...

… geräumige Spüle samt Wasserhahn und neben der funky blauen Beleuchtung (für meinen Geschmack etwas zu kalt für eine Küche) auch noch viel Stauraum für Koch- und Essgeschirr. Die Einteilung der Schubladen kann man selbst bestimmen. Leider nur in Japan zu haben, und da vermutlich schon nicht die günstigste Küchenlösung für kleine Räume. [bda]

[via dvice, toyo]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising