Die Platzspar-Birne

Die Glühbirne ist ja ursprünglich vom Namen her birnenförmig, und daher - zumindest laut Meinung des Designers Joonhuyn Kim - ein wenig platzraubend. Das ist bei den verschiedenen Formen der Energiesparlampen meist nicht anders, und so hat er die klassische Glühbirne in seinem Konzept einfach flach geklopft. Schick sieht sie schon mal aus, und... ... in der Masse dürften sich so auch wesentlich mehr solcher Birnen Lagern lassen als es mit der herkömmlichen Birnenform möglich wäre. Ich könnte mir sogar vorstellen, dass diese Flachbirne um einiges unempfindlicher gegen Bruch ist. Und wer weiß? Vielleicht würde diese Form sogar wesentlich interessantere Lichtspiele an die Wände und die Decke zaubern als die ursprüngliche Form. Ich bin mal gespannt, ob es die flachgedrückte Glühbirne jemals zu kaufen geben wird. [bda]

[via slipperybrick]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising