USB Manga-Helden: Beladen über den Hintereingang

Anime Fans bekommen nun gleich zwei ihrer bekanntesten Genre-Helden zur Auswahl, um darauf bis zu vier Gig Daten zu speichern. Für Freunde des ausgefuchsten Meister-Manga-Langfingers Arsène Lupin III gibt es selbigen als USB Figur, Anhänger von mächtigen Kampfmaschinen greifen am besten zum USB-Gundam. Beide USB Figuren können stehen oder sitzen, ganz im Playmobil Stil, wobei das nach vorne klappen der Beine den am Hinterteil befindlichen USB Stecker enthüllt. Ja, richtig gelesen, man führt die Daten über den Allerwertesten  vom oder auf den Figur-Stick, was bei Laptops ja im allgemeinen...

… kein Problem darstellen dürfte… Allerdings, wenn ich mir meinen PC so ansehe, dann könnte das Anstecken von Lupin oder Gundam Schwierigkeiten bereiten. Und wenn der Stick tatsächlich da hin passen sollte (was aber bei mir garantiert nicht gehen würde wegen der Anschlüsse-Verdeckklappe), dann verdeckt man einen eventuell darunter liegenden zweiten Anschluss. Beide USB Figurinen haben übrigens auch abnehmbare Accessoires, Lupin eine Knarre und Gundam ein Schild. Für beide scheint es auch eine Art USB-Verlängerung zu geben, auf welcher die Figur zum Be- und Entladen Platz nehmen kann, vermutlich wegen der oben genannten Schwierigkeiten. Gundam soll Ende November, Lupin dann etwa zwei Wochen später in Japan herauskommen. [bda]

[via gizmodo, buffalo-japan]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising